Schreib uns per WhatsApp: 0172 77 18 33 4

Umundu-Festival begibt sich auf den Boden der Tatsachen

Globale Probleme gehen uns alle an. Das Umundu-Festival für nachhaltigen Konsum macht im Oktober zum 7. Mal darauf aufmerksam und plant auch einige Aktionen am Campus.

Alle 20 Minuten wird in Deutschland ein Hektar Boden in Siedlungs- und Verkehrsfläche umgewandelt. Boden, der für
Nahrungsmittelanbau genutzt werden könnte und dringend benötigt wird. Boden, den wir zudem für die Abfederung von Hitzestaus und Überschwemmungen bräuchten. Eva Jähnigen, Bürgermeisterin für Umwelt und Kommunalwirtschaft der Stadt Dresden, Bernd Siemer vom Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie sowie Amy Green vom Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam werden am Donnerstag, den 15. Oktober um 17 Uhr im Zentrum Dresdens das Augenmerk auf diese entscheidende Herausforderung richten.

Im Gespräch soll die Bedeutung gesunder Böden für eine nachhaltige Entwicklung und das Dresdner Stadtklima aufgezeigt werden und damit die 10.000 qm – ein  Hektar – große Installation „Ein Hektar“ eröffnet werden. Die Veranstaltung bildet gleichzeitig den Auftakt des 7. Umundu-Festivals für global nachhaltigen Konsum, dass sich mit dem diesjährigen Fokusthema: „Unter uns der Boden. Warum Böden unsere Aufmerksamkeit brauchen“ thematisch dem von der UN ausgerufenen Internationalen Jahr des Bodens anschließt.

Die Ausstellung „Ein Hektar“ mit einem Filmprogramm und verschiedenen Klanginstallationen demonstriert in eindrücklicher und vielfältiger Weise die Dimension des Bodenverlustes und zeigt auch Lösungsansätze auf. Sie ist vom 15. Oktober bis zum 27. Oktober zu besichtigen. „Ein Hektar“ wird durch die Sonderinitiative „EINEWELT ohne Hunger“
des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) gefördert. Im Auftrag des BMZ wird die Kampagne „Boden. Grund zum Leben“ von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH umgesetzt und von einem breiten Partner-Netzwerk getragen, dem auch das Institute for Advanced Sustainability

Das Festival spricht nicht nur Probleme an, sondern zeigt auch, welche Ansätze zur Lösung es bereits gibt. Dabei ist es nicht nur sehr informativ, sondern auch ein grandioser Treffpunkt für interessierte und aktive Menschen.

Bei Kinoabenden, Vorträgen, Workshops, Plauderrunden, Partys und großen Aktionen, wie dem Weltacker auf dem Altmarkt, widmet sich das Festival dieses Jahr dem Boden unter unseren Füßen. Wozu ist er wichtig, wodurch wird er bedroht und wie stellen wir uns den städtischen Boden der Zukunft vor?

Am Campus warten drei Umundu-Happenings auf dich:

1. Während des Festivals gibt es vom 19. bis 21.10 von 11 bis 14 Uhr in der Zeltmensa einen Infostand mit dem Umundu-Programm und Ansprechpersonen aus der TU-Umweltinitiative, die dir gern bei verschiedensten Umweltthemen wie nachhaltige Landwirtschaft, Ernährung, Mobilität, Energie etc. weiterhelfen und dich beraten, wo du dich in Dresden engagieren kannst.

2. Am 21.10. um 18.30 Uhr lädt Julia Mertens ein zum Workshop: „Auf dem Boden der Tatsachen – Was wir wirklich brauchen, um glücklich zu sein“. Hier wird interaktiv darüber aufgeklärt, wie Konsumverzicht oder -reduktion funktioniert, ohne gleich in den Wald ziehen zu müssen. Es gibt bereits viele Initiativen und Alternativen, die du hier kennenlernen kannst. Der Ort wird unter www.tuuwi.de bekannt gegeben.

Melde dich an bei: julia_mertens@ufer-projekte.de

3. Das Highlight der Woche folgt am 22.10. Um 20.30 Uhr zeigen wir im Kino im Kasten den Film "Inhabit". Hier wird in atemberaubenden Bildern gezeigt, welche Projekte nachhaltiger Landwirtschaft im Einklang mit natürlichen Kreisläufen es bereits gibt. Von der Pilzfarm im Wald bis zum städtischen Community-Garden ist alles dabei. Gerade für Stadtplaner, Gartenbauern, Biologen, Geografen und Landschaftsarchitekten sicher spannend, aber auch für alle anderen sehr sehenswert.

Den Trailer findet ihr hier: http://inhabitfilm.com/

Genauere Infos und weitere Veranstaltungen in der ganzen Stadt findest du auf www.umundu.de, www.tuuwi.de und während des Festivals an unserem Infostand in der Zeltmensa.

 

Text: Umundu

Foto: PR

Zurück

Das könnte dich auch interessieren:
Uniabschluss und wie geht's weiter?

Studienende in Sicht – und wie nun weiter?

Der Abschluss ist zum Greifen nah, doch bei dem Gedanken wird euch irgendwie mulmig? CAZ-Redakteurin Inga Schütte geht es genauso. Das sind ihre Tipps.

[ ... ]

Internationale Weihnachtsfeier an der TU Dresden

Glühwein im HSZ: TU lädt zur Internationalen Weihnachtsfeier

Kochen, Tanzen, Akrobatik: Am 8. Dezember lädt das Kulturbüro der TU Dresden wieder zur Internationalen Weihnachtsfeier und einem bunten Programm ins Hörsaalzentrum.

[ ... ]

Miss Man Wahl im Studentenclub Aquarium

Bart ab, Strumpfhosen an – „Miss Man“-Wahl im Aquarium

Am 5. Dezember wird im Studentenclub Aquarium wieder die „Miss Man“ gekürt. Männer in Strumpfhosen? Ja! Und was für welche! Ein Spaß für jedes Geschlecht.  

[ ... ]

Gleichberechtigung an der TU Dresden

Die Sache mit dem Geschlecht – Wie gleichberechtigt ist die TUD?

Anfang November fanden an der TU Dresden die Diversity Tage mit dem Themenschwerpunkt „Geschlechterdiversität“ statt. Doch wie geht die TU tatsächlich mit dem Thema um?

[ ... ]

IG Börse in Luxemburg

IG Börse: Von der TUD ins Herz der Finanzwelt

Börse ist langweilig? Nicht mit der Hochschulgruppe IG Börse! Jedes Jahr besuchen die Mitglieder ein europäisches Finanzzentrum. Dieses Jahr war Luxemburg an der Reihe.

[ ... ]

Movember für Männergesundheit

Mediziner-Wette: Schnauzbart für die Gesundheit

52 Medizinstudenten wetten, dass sie sich einen Schnurbart wachsen lassen, um auf Männergesundheit aufmerksam zu machen. Am 29.11. ist Abrechnung auf dem Neumarkt.

[ ... ]

Studentensprache an der TU Dresden

Campussprache: Nach dem mensen noch slubben?

„I bims“ ist das Jugendwort des Jahres. Aber auch an der Uni gibt es komische Begriffe. CAZ hat sich das Phänomen von einem Sprachwissenschaftler erklären lassen.

[ ... ]

Studieren in den USA

Traumland USA? Als Studi nach Amerika

Sind die USA unter Präsident Donald Trump noch ein Traumland? Die CAZ hat nachgefragt: bei Student Florian Daase, der seinen Master in Washington D.C. macht.

[ ... ]

Bunter Abend der Fachschaftsräte an der TU Dresden

Kleinkunst im Hörsaal: Bunter Abend der FSR

Für Ruhm, Ehre und den heiß begehrten Wanderpokal startet der „Bunte Abend der Fachschaftsräte“ am 23. November um 20 Uhr im Trefftz-Bau. Der Eintritt ist kostenlos.

[ ... ]

Praktikum und Mindestlohn

Mindestlohn vs. Praktika: Arbeiten für einen Händedruck?

Wann habt ihr während eines Praktikums Anspruch auf den Mindestlohn? Leider nicht in jedem Fall. CAZ hat sich für euch mal schlaugemacht, auf was ihr bei diesem Thema achten müsst.

[ ... ]

Papierverbrauch an der Uni

Grüner Campus oder lernen gegen die Uwelt?

Wie die meisten großen Institutionen benötigt eine Uni massenhaft Ressourcen, doch ist dabei auch der Umweltschutz ein Thema? Die CAZ hat bei der TU Dresden nachgehakt.

[ ... ]

Ghostwriter im Studium

Das ist alles nur geklaut! Ghostwriter an der Uni

Wer im Studium betrügt, fliegt raus. Trotzdem gehen Studenten das Risiko ein. CAZ hat mit Anne gesprochen, die gegen Geld Hausarbeiten für andere schreibt.

[ ... ]

Studieren unter Palmen könnt ihr zum Beispiel mit dem Erasmus-Programm

Studieren unter Palmen: So bereitet ihr euch vor

Ein Semester im Ausland eröffnet neue Horizonte und kommt gut im Lebenslauf, verlangt aber auch eine sorgfältige Planung im Vorfeld. Darauf solltet ihr achten.

[ ... ]

Die TU Dresden will weiter Exzellenzuni bleiben

Statuserhalt: (K)eine exzellente Idee für die TUD

Die TUD geht mit sechs Vollanträgen für Exzellenzcluster in die nächste Runde um den Erhalt des Exzellenzstatus. Doch nicht alle finden das sinnvoll.

[ ... ]

Felix Müller als Erasmus-Student in Manchester

SLUB-Service-Point: Wenn ich mal nicht weiterweiß …

Ein Studium bringt Fragen über Fragen mit sich. Wie gut, dass es dann kompetente Ansprechpartner gibt. Und die sitzen zum Beispiel am Service-Point in der SLUB.

[ ... ]

Sexismus ist immer noch ein  Thema

Püppchen oder Powerfrau: Ist Sexismus an der Uni ein Thema?

Unbedingt, meint das Orga-Team der diesjährigen „Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie“. Doch es gibt auch Kritik – und das sogar aus den eigenen Reihen.

[ ... ]

Arbeit im Studentenclub Aquarium

Engagiert: „Studentenclubs sind freie Entfaltung pur“

Viel mehr als preiswertes Bier und klebrige Böden mit Charme. CAZ-Autorin Regina Joos hat mit Sophie Wackerhagen über ihre Arbeit im Studentenclub gesprochen.

[ ... ]

Felix Müller als Erasmus-Student in Manchester

Auslandsjahr: Einmal England und zurück

Felix Müller hat bereits ein Jahr im englischen Manchester studiert. Für die CAZ schreibt er über die schwierige Wohnungssuche, gelungene Prüfungen und den Brexit.

[ ... ]

TUD-Rektor Hans Müller-Steinhagen

TU-Rektor: „Die Mensa hielt ich für Massenabfertigung“

Jeder war mal Ersti, auch der Rektor der TU. Hans Müller-Steinhagen über eigene Anfängerfehler, Stärken und Schwächen der Uni und seine Freizeitgestaltung.

[ ... ]

Die wichtigsten Ansprechpartner im Studium

Erste Hilfe: Ansprechpartner zum Uni-Start

Der Studienstart ist nicht immer leicht. Bei Fragen oder Problemen stehen euch an der Uni aber verschiedene Ansprechpartner zur Verfügung. Hier bekommt ihr Hilfe.

[ ... ]

CAZ-Redakteurin Inga Schütte

Nervensache: Damals als ich Ersti war

Verloren im Labyrinth der SLUB, mit Lehrbuch ins Bett und die erste Note eine 5. CAZ-Redakteurin Inga Schütte blickt auf ihr erstes Semester zurück – mit einem Augenzwinkern.

[ ... ]

Bärenzwinger Weihnachtsmann-Sackhüpfen

Sackhüpfen: Trainingsbeginn für Weihnachtsmänner

Es ist zwar noch ein paar Monate hin bis Weihnachten, aber wer bei der legendären Sackhüpf-Staffel mitmachen will, sollte langsam anfangen zu trainieren.

[ ... ]

Entscheidungshilfe: Viele Wege führen zum Master

Den Bachelor in der Tasche und wie nun weiter? Wenn ihr euren Master draufpacken wollt, gilt es einiges zu beachten, wie CAZ-Redakteurin Inga Schütte aus Erfahrung weiß.

[ ... ]

Welche Studieninitiative bin ich? Eine App hilft weiter

Studenten der Uni Hannover haben mit der Get Involved-App einen Wegweiser entwickelt, der durch den Dschungel der Studenteninitiativen führt. Die CAZ-Redaktion hat’s ausprobiert.

[ ... ]

Rechtspopulismus: Schweigen ist auch keine Lösung

Was tun, wenn plötzlich rechtspopulistische Sätze im Freundes- und Familienkreis fallen? Die Studenteninitiative diskursiv hat Argumente und Strategien gesammelt.

[ ... ]

Dresdner Mensen: „Müllfrei geht nicht“

Was passiert mit dem Mensa-Essen, das nicht verkauft wird? CAZ-Redakteurin Nerea Eschle hat sich mit Julia Leißner (Foto) vom Studentenwerk Dresden unterhalten.

[ ... ]

Aus für die TU-Musikwissenschaften?

MuWi-Studenten und Lehrkräfte kämpfen um ihre Fakultät, die es in ihrer bisherigen Form so nicht mehr geben soll. Professoren und Mitarbeiter glauben jedoch an das Potenzial.

[ ... ]

Tanz im Regen - Das war das Unirocks 2017

Der TU-Campus bebte zum Unirocks 2017, und das trotz Dauerregen. Schließlich gehört so ein ordentlicher Regenguss zu einem Festival dazu. CAZ war dabei.

[ ... ]

Kunstprojekt: Auf den Spuren von Karl Marx

Wie empfinden wir Arbeit und Zuhause? Ein Diplomprojekt von Dresdner und Gießener Kunststudenten versucht, Antworten zu finden. CAZ-Redakteurin Marion Fiedler hat sie getroffen.

[ ... ]

Wettbewerb: Mit dem Betonboot nach Köln

Boote aus Beton? Gibt es tatsächlich! Und das Betonbootteam der TU Dresden hat im Juni bei der 16. Deutschen Betonkanuregatta in Köln teilgenommen.

[ ... ]

Unirocks am TU-Campus: CAZ verlost Tickets

Das wird die Party des Semesters. Am 22. Juni steigt die große Sause am TU-Campus. Du hast noch keine Karten? CAZ verlost Tickets. Was du dafür tun musst, liest du hier …

[ ... ]

Campus Cooking auf der Reichenbachstraße

Beim Campus Cooking vom 19. bis 22. Juni weht in diesem Jahr ein Hauch von Festivalfeeling um die Kochtöpfe. Koch Stefan Wiertz hat sich von Streetfood inspirieren lassen.

[ ... ]

Sommer und gute Laune das ganze Jahr

Studenten fordern: Wir haben ein Recht auf Sonne!

Nur acht Stunden Tageslicht, Nässe, Kälte und Schnee – damit muss jetzt Schluss sein! CAZ-Redakteur Florian Mentele fordert: Sommersemester das ganze Jahr! Achtung, Satire ...

[ ... ]

Vollgestooled sind die Gewinner beim Uni Air 2017

Dresdner Uni Air 2017: Was für ’ne Party!

Beim Uni-Air 2017 ging dieses Jahr wieder ordentlich die Post ab. CAZ-Musikredakteurin Marion Fiedler war als Jurymitglied live dabei und hat alle Bands genau unter die Lupe genommen.

[ ... ]

Die TU Dresden nach der Zombie-Invasion

Zombie-Alarm: Ausstellung „Hope“ in der Altana-Galerie

Schon wieder Zombies an der TU! Im Kunstprojekt „New Scenario“ von Paul Barsch und Tilman Hornig spielt das Überleben und die Hoffnung nach einer imaginären Apokalypse die zentrale Rolle.

[ ... ]

Dresdner Studententage 2017 auf dem Campus der TU Dresden

Dresdner Studententage: Drei Wochen Kultur und Party

Traditionelle Highlights wie die Nachtwanderung, das MittelAlterFest und das UNI AIR sind die Basics des größten studentischen Kulturfestes in Mitteldeutschland. Doch es gibt noch mehr.

[ ... ]

Die Steuererklärung kann auch für Studenten wichtig sein

Steuererklärung als Student – betrifft mich das?

Was ich beim Nachhilfegeben auf die Hand bekomme, interessiert keinen? Doch! Der Steuerfachmann Thomas Otto erklärt, warum wir uns über das Thema Steuererklärung informieren sollten.

[ ... ]

Der ehemalige Mensaleiter Wolfgang Rischke in der Mensa Reichenbachstraße

Mensa Reichenbachstraße: 1600 Schnitzel pro Stunde

Vor 20 Jahren wurde aus der Mensa auf der Reichenbachstraße eine moderne Essenausgabe für Studenten. CAZ-Redakteurin Inga Schütte hat zum Jubiläum hinter die Kulissen geschaut.

[ ... ]

Die Neue Mensa an der Bergstraße in Dresden

Neue Mensa: Erst in drei Jahren wieder offen?

Wie laufen die Sanierungsarbeiten in der Neuen Mensa? Passiert da eigentlich was? CAZ hat beim Studentenwerk nachgefragt und bringt euch auf den aktuellen Stand.

[ ... ]

An der HTW Dresden gibt es Hochschulbotschafter im Ehrenamt

Hochschulbotschafter: Hier geht‘s um die Ehre

An der (HTW) gibt es seit 2015 ein Team aus ehrenamtlichen Hochschulbotschaftern. Dahinter stand zuallererst ein pfiffiger Student, der das Konzept maßgeblich geprägt hat.

[ ... ]

Kunststudentin Lotte Dohmen bei ihrer Schlafperformance

Live-Performance: Bitte Ruhe, Künstlerin schläft!

Kunststudentin Lotte Dohmen macht aus Schlaf Kunst. Sie will ein Bett auf die Brühlsche Terrasse stellen und darauf schlafen – mitten am Tag. CAZ-Redakteurin Marion Fiedler hat sie getroffen.

[ ... ]

Studenten der TU Dresden bei der Bonding

Bonding-Messe: Job-Tinder am TU-Campus

Im Studium schon mal Kontakte zu Firmen zu knüpfen, kann nicht schaden. Am 19. und 20. April findet wieder die Bonding-Messe im Hörsaalzentrum der TU Dresden statt.

[ ... ]

Professor Dirk Reichelt von der HTW Dresden

Industrie 4.0: HTW tüftelt an Fabrik der Zukunft

Bis jetzt war es meistens so, dass jeder Studiengang alleine vor sich hin gewerkelt hat. Die HTW will damit jetzt Schluss machen, an der Modellfabrik „Industrie 4.0“ sind viele Fakultäten beteiligt.

[ ... ]

The Walking Dead: Zombies im Zeunerbau

An einem Samstag in den Semesterferien schlich, posierte und kicherte eine Horde Zombies durch den Zeunerbau der TU. Die sahen verdammt echt aus. Zum Glück gehörten sie nur zu einem Kunstprojekt.

[ ... ]

Macht Studieren eigentlich weise?

In einem vorgegebenen Zeitraum studieren wir bestimmte Inhalte in einer bestimmten Zeit. Aber: Wie weise macht das Studieren eigentlich?, fragt sich CAZ-Redakteurin Marion Fiedler.

[ ... ]

Nachricht von draußen: TU schickt Antenne ins All

Im März hob die Rakete REXUS 21 vom Ballon- und Raketenstartplatz Esrange in Nordschweden ab. An Bord ist auch das Projekt einer Forschungsgruppe der TU Dresden.

[ ... ]

Frühlingsboten: Blühende Aussichten in Pillnitz

Wer in den kommenden Tagen der Dresdner Stadtluft entfliehen möchte, kann zum Beispiel nach Pillnitz fahren, um dort in der Außenstelle der HTW den Frühling zu begrüßen.

[ ... ]

Studienende: Und dann? Weiter, weiter ins Verderben?

Nach dem Studium gleich den Doktor dranhängen oder doch auf direktem Weg in die Wirtschaft? CAZ-Redakteur Marcel Sauerbier, selbst Doktorand, hat sich Gedanken gemacht.

[ ... ]

Das kann, das muss, das hätte! – So setzt du Prioritäten

Gerade in der Prüfungszeit fließt das Adrenalin, und die Zeit wird knapper denn je. Aber: Wenn ihr die richtigen Prioritäten setzt, kommt ihr sicher zum Ziel. CAZ hat ein paar Strategien.

[ ... ]

Projekt „Chaos“ – ein Tischler auf Abwegen

Wer an der Kunsthochschule studieren will, sollte kreativ sein. Dass sich das nicht nur auf’s Studium bezieht, zeigt Darvin Werland. In einer Werkhalle richtete er ein Atelier ein.

 

[ ... ]

Total blockiert? Finde den richtigen Schreibflow

Gegen Schreibblockaden sollen Veranstaltungen wie die „Lange Nacht des Schreibens“ am 2. März in der SLUB oder der „Schreibmarathon“ helfen. Bringt das was?

[ ... ]

TexLab: „Kaputte Ohren“ und ab und zu Smalltalk

Die TU Dresden führt regelmäßig Telefonumfragen durch. Die Interviewer sind oft Studenten der Geisteswissenschaften. Unter ihnen ist die junge Russin Daria Kurchinskaia.

 

[ ... ]

Campus4You: Endlich eine Karte für alles

Die Zeiten, in denen man ein Sammelsurium aus Plastikkarten für Mensa, SLUB und Co hatte, sollen bald vorbei sein. Mit „Campus4You“ steht ab 2018 eine Karte für alles in den Startlöchern.

[ ... ]

Uni für Dummies? Wie Studenten betrügen

Immer mehr Studenten in Deutschland sollen sich durch ihr Studium schummeln. CAZ hat sich am TU-Campus umgehört, wie es Dresdner Studenten mit der Ehrlichkeit halten.

[ ... ]

Salat und schlafen: Fit durch die Prüfungszeit

In der Prüfungszeit, die im Wintersemester ausgerechnet mit der Erkältungszeit zusammenfällt, sind gesunde Ernährung Fitness umso wichtiger. CAZ sagt euch, worauf es ankommt.

 

[ ... ]

Kulturaustausch: Ostereier gibt’s auch im Iran

Dass der Iran viel mehr zu bieten hat als streng gläubige Muslime oder eine fragwürdige Regierung, zeigte die „Iranische Nacht“ im Dülfersaal der Alten Mensa. CAZ war vor Ort.

 

[ ... ]

Inspiriert vom Norden: TU- Orchester spielt Edvard Grieg

Nach dem Besuch eines Orchesters in Oslo ist das TU-Sinfonieorchester fasziniert von Skandinavien. Am 5. Februar spielen die Musiker ein Konzert des norwegischen Komponisten Edvard Grieg.

 

[ ... ]

Der Hahn ist los: Chinesisch Neujahr feiern für alle

Am 28. Januar beginnt nach dem chinesischen Kalender das Jahr des Feuer-Hahns. Das wird am 21. Januar an der TU Dresden groß gefeiert. Und alle können mitmachen.

[ ... ]

Professoren-DJ-Contest: Mal nicht nur Folien auflegen

Wenn habilitierte Hände die Knöpfe drücken, die das Kraftwerk Mitte erzittern lassen, dann ist Professorennacht. Am 19. Januar treten wieder die Dozenten ans DJ-Pult.

[ ... ]

Ensemblewettbewerb: Gute Teamarbeit gefragt

Einer für alle und alle für einen - das gilt auch für Musiker. Vom 19. bis 22. Januar wird der 6. Wettbewerb für Ensembles an der Hochschule für Musik Dresden ausgetragen.

[ ... ]

Genderdebatte: Wie weit sollte unsere Sprache gehen?

Sollten wir von Studentinnen und Studenten sprechen oder reicht die männliche Form? Die CAZ-Autoren Johanna Liedtke und Marcel Sauerbier haben sich Gedanken gemacht.

[ ... ]

Neuer Staatsvertrag: Nur eine Mogelpackung?

Die Akkreditierung von Studiengängen durch Agenturen soll die Qualität verbessern. Doch oft ist das Gegenteil der Fall. Nun wurde das Verfahren für verfassungswidrig erklärt.

[ ... ]

Urheberrecht: Studieren wie vor 20 Jahren?

Die TU Dresden tritt dem veränderten Rahmenvertrag mit der Verwertungsgesellschaft Wort nicht bei. Für die Studenten heißt das: keine Literatur mehr auf OPAL.

[ ... ]

Dringend gesucht: günstige Weihnachtsgeschenke

Du hast noch keine Weihnachtsgeschenke? Dann haben wir hier ein paar originelle Vorschläge, die schnell, aber mit Liebe gemacht sind und dabei gut in dein Studentenbudget passen.

[ ... ]

Datenschutz – „UniNow“-App bleibt weiter untersagt

Die App „UniNow“ ist bei Studenten beliebt, doch aus Datenschutzgründen an immer mehr Hoch­schulen untersagt. Jetzt gibt es eine Version 2.0., womit die App sicherer werden soll.

[ ... ]

Und nu? Was wir vor vorm Studium gerne gewusst hätten

CAZ-Redakteurin Tanja Stich gibt kurz vorm Ende ihres Bachelorstudiums ihr kleines persönliches Dresdner Lebens-, Überlebens- und Studiums-ABC an die nachfolgenden Studenten- generationen weiter.

[ ... ]

Bildergalerie: Der neue „Geist ist geil“-Kalender ist da

Aber nur gucken! Jedes Jahr lassen sich Dresdner Studentinnen und Studenten von Fotograf Toni Kretschmer sexy ablichten. CAZ hat für euch die Bildergalerie zum aktuellen Kalender.

[ ... ]

Homosexualität im Fußball: Endlich raus aus dem Abseits

Schwule Fußballer?! Klar doch! Und damit das endlich mal in den Köpfen ankommt, gibt es das Projekt „Feiner Fußball“, das jetzt mit dem Engagementpreis des FES Ehemalige e.V. ausgezeichnet wurde.

[ ... ]

FSR-Schicksalswahl: Alle Jahre wieder …

Ende des Monats stehen an der TU Dresden wieder die Wahlen der Fachschaftsräte (FSR) vor der Tür. Vom 22. bis 24. November ist eure Meinung gefragt. Und ja, die zählt!

[ ... ]

Kostenloser Kino-Abend: So fetzt die große Transformation!

Globale Revolution oder Kriege um Ressourcen als Business as Usual? Carl A. Fechner zeigt in „Power to Change - die EnergieRebellion“ die Vision einer demokratischen und bezahlbaren Energiewende.

[ ... ]

Trump wird neuer US-Präsident – die Wahl-Nacht an der Uni

Spannender als jeder „Tatort“ – hunderte Studenten verfolgten im Gerber-Bau live die US-Wahlen. CAZ-Autorin Nerea Eschle war die ganze Nacht für uns dabei.

[ ... ]

Selbstversuch: Geld sparen und die Umwelt schonen

Mehl auf den Kopf und Kastanien in die Wäsche? Funktioniert das als umweltfreundliche Waschmittel-Alternative? CAZ-Autorin Nerea Eschle hat es ausprobiert.

[ ... ]

FSR-Wahlkandidat: „Ich war noch nie Ersti!“

FSR-Kandidat Mirko Meschkank sorgt mit provokanten Äußerungen für Aufsehen. CAZ-Redakteur Robert Härer hat versucht, ganz seriös mit ihm über seine Wahlkampagne „MeschKann!“ zu sprechen.

[ ... ]

Partner gesucht mit dem Buddy-Programm

Direkt aus dem Ausland gekommen und jetzt neu an der Uni? Studienkumpel für internationale Kommilitonen vermittelt das Buddy-Programm der Fakultät SLK.

[ ... ]

Was wollen wir trinken? – CAZ-Bartipps

Manchmal stellt sich abends die Frage: „Wo gehen wir noch hin?“ In Dresden ist das nicht schwer. CAZ-Redakteurin Inga Schütte verrät ihre Lieblingsbars und -kneipen.

[ ... ]

Ständig unter Starkstrom? Uni sucht Studienteilnehmer

Was erwarten neue E-Technik-Studenten vom Studium? Bestimmt Exzellenz ... Für ein sogenanntes Studienerfolgsprojekt im Bereich Elektrotechnik werden noch Teilnehmer gesucht.

[ ... ]

Blöde Ersti-Fehler? Die müssen nicht sein!

Auch dieses Jahr zum Semesterstart wird mit Anlauf in ärgerliche Fettnäpfchen gesprungen. CAZ-Redakteur Robert Härer hat einen Ratgeber erstellt, wie sich Ersti-Fehler vermeiden lassen.

[ ... ]

Gestrandet in Dresden? Ihr seid nicht allein!

Studienbeginn, weg von zu Hause, neu in Dresden – auch CAZ-Redakteurin Inga Schütte ging es so, als sie für ihr Studium herkam. Das sind ihre Tipps, wie ihr schneller heimisch werdet.

[ ... ]

ESE-Clubtour: Freibier auf Stempelkarte

Dresden gilt als die Hauptstadt der Studentenclubs, und das nicht zu unrecht. Bei der Erstsemester-Clubtour am 4. Oktober kannst du alle 13 Clubs kennenlernen. Der Eintritt ist frei.

[ ... ]

Buchstabensalat muss nicht sein: Kick Off Schreibzentrum

Wenn das Verfassen von Texten nicht so zu deinen Stärken gehört, kann das im Studium zum Problem werden. Hilfe findest du jetzt im neuen Schreibzentrum an der TU Dresden.

[ ... ]

ELF: Mehr Praxis für angehende Lehrer

Ihr seid auf dem besten Weg, Lehrer oder Pädagoge zu werden, aber euch fehlt im Studium irgendwie die Praxis? Das geht vielen so. ELF will das ändern. CAZ-Redakteurin Inga Schütte hat nachgefragt.

[ ... ]

HTW-Gründungsschmiede – von der Idee zur eigenen Firma

Sein eigener Chef zu sein hat schon was. Doch wie gründet man überhaupt ein Unternehmen? CAZ-Redakteur Robert Härer hat bei der HTW-Gründungsschmiede nachgefragt.

[ ... ]

Thea Maass: Von der Alten Mensa nach Portugal

Wer hüpft denn da so fröhlich durch die Dresdner Innenstadt? Es sind die Mitglieder des Folklore-Tanzensembles „Thea Maass“ der TU Dresden, die für ihren Auftritt im portugiesischen Faro proben.

[ ... ]

22. ICC: Trotz Sehbehinderung den Weitblick behalten

Vom 25. Juli bis 3.August trafen sich Jugendliche und junge Erwachsene aus Europa und Japan mit vermindertem oder keinem Sehvermögen zum 22. ICC an der TU Dresden.

[ ... ]

Vor Olympia: Brasiliens zerstrittene Studenten

Vor den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro ist Brasilien gespalten – das gilt auch für die Studenten. Die einen kämpfen für den Machtwechsel, die anderen um Chancengleichheit.

[ ... ]

Saubere Sache: CAZ-Jobtest Autowaschen

Die CAZ-Redaktion testet für euch immer mal wieder Studentenjobs. Dieses Mal haben wir uns einen Klassiker vorgenommen: Arbeiten an der Autowaschanlage.

[ ... ]

„Aus dem Türbereich treten!“ – Hinter den Kulissen der Linie 61

CAZ-Reporterin Maria Wilhelm hat einen Tag lang einen Busfahrer auf der Linie 61 begleitet. Und dabei festgestellt, dass auch hinter einer Busfahrt viel mehr steckt, als man denkt.

[ ... ]

20 Jahre PAUL Consultants: Lernen von den Profis

Damit der Uni-Stoff nicht nur trockene Theorie bleibt, gibt es PAUL Consultants, die erste studentische Unternehmensberatung in Dresden. Im Juli feiert sie ihr 20-jähriges Jubiläum.

[ ... ]

Camping: Urlaub im Zelt statt im Fünf-Sterne-Hotel

Viel Zeit, viel Sonne, aber wenig Geld? Wie wäre es mit Urlaub im Zelt? CAZ hat für euch kurz vorm Start der Semesterferien ein paar Infos zum Thema zusammengestellt.

[ ... ]

Das „neue“ England – Dresdner Studenten zum Brexit

Eine Mehrheit der Briten hat sich dafür entschieden, die EU zu verlassen. CAZ-Reporter Inga Schütte und Robert Härer wollten wissen, was Dresdner Studenten darüber denken.

[ ... ]

Lies vor Festival: Studenten lesen für Studenten

Der Hörsaal bekommt die Chance, seinem Namen alle Ehre zu machen. Lies vor! oder besser gesagt: Höre zu!, heißt es am 29. Juni um 18.30 Uhr im Victor-Klemperer-Hörsaal am Weberplatz.

[ ... ]

Was kann der Brexit für Studenten bedeuten?

Abwarten und Tee trinken ist vorbei, denn England ist aus der EU ausgestiegen. CAZ-Reporter Martin Bader hat sich über mögliche Konsequenzen Gedanken gemacht.

[ ... ]

Schlafplatz gesucht? Ab ins Gästehaus des Studentenwerks

Wenn Freunde spontan eine Möglichkeit zum Übernachten brauchen, ist das Internationale Gästehaus des Studentenwerks (IGH) eine Alternative. Studenten schlummern sogar billiger.

[ ... ]

„Als wäre ich gar nicht wirklich da“ - Keine Angst vor der Angst

Das Thema ist so alt wie die Institution Uni selbst: Panik vor der Prüfung – ein Dauerbrenner unter Studenten. Ein an der TU Dresden entwickeltes Training soll Betroffenen helfen.

[ ... ]

Die Party geht weiter: ETEFETE trotz Großbaustelle

Neue Lärmschutzauflagen und die Großbaustelle am Barkhausenbau können die Partymacher nicht bremsen. Die ETEFETE heißt dieses Jahr wie auch beim letzten Mal „Baggerfete“.

[ ... ]

Europa feiert in Dresden: ESNters the City

Vom 24. bis 26. Juni finden in Dresden die zwei größten Partys des Jahres für Austauschstudenten statt. Wir möchten euch in der Partyplanung unterstützen und haben uns das mal angeschaut.

[ ... ]

Woran glaubst du? CAZ zu Gast bei der ESG

Den Kern der Evangelischen Studentengemeinde Dresden (ESG) bilden die Studenten selbst. CAZ-Redakteurin Marion Fiedler hat die Gemeinde und Pfarrer Tilmann Popp besucht.

[ ... ]

Neue Exzellenzrunde: „Ja, ich will weiterleuchten“

Die TU Dresden will als „Leuchtturm der Wissenschaft“ eine Fortsetzung der Exzellenzinitiative im Jahr 2019. Doch was für Vor- und Nachteile stecken eigentlich hinter dem Titel?

[ ... ]

„Karriereleiter“ für Luisa: Saxonia Award verliehen

TU-Studentin Luisa Herrmann hat eine 1,0 im Informatik-Masterstudium geschafft. Dafür wurde sie mit dem Saxonia Special Woman Award ausgezeichnet.

[ ... ]

Meister der Worte: TU-Student startet als Redekünstler durch

Das Hobby von TU-Student Matthias Giehl ist Quatschen – und zwar nicht irgendwas beim Kaffee in der Mensa, sondern profimäßig beim Rhetorikclub Toastmasters.

[ ... ]

Jahrestag: Der Freundeskreis Botanischer Garten wird 20

Seltene Schönheit. Nur in einer Nacht des Jahres öffnen sich im Botanischen Garten die Blüten der „Königin der Nacht“. Am 2. Juni ist es wieder so weit.

[ ... ]

Der Feind lauert im Netz: Cryptoparty der Informatiker

Wir hinterlassen täglich unsere Spuren im Internet – meist ohne es zu merken. Die Fakultät Informatik will bei der Cryptoparty am 8. Juni Abhilfe schaffen und zeigen, wie man sicher surft.

[ ... ]

OUTPUT.DD: Mal gucken was rauskommt

Die Output geht dieses Jahr in die elfte Runde. Studenten und Mitarbeiter der Fakultät Informatik zeigen in Workshops und Installationen ihre Forchungsergebnisse.

[ ... ]

Konzert für den guten Zweck: Mit Musik für Bildung

„Studieren ohne Grenzen“ will mit einem Konzert am 7. Juni kräftig Spenden für Bildungsprojekte in Krisenregionen sammeln. Sogar der TU-Rektor ist dabei.

[ ... ]

Kerosin im Blut: Branchentreff Auto-, Luft- und Raumfahrt

Wer hoch hinaus will und einen Job im Bereich Luft- und Raumfahrt oder Auto-Industrie anstrebt, sollte sich den Branchentreff am 7. Juni unbedingt im Kalender einspeichern.

[ ... ]

CAZ in Gefahr: Ein Redakteur bei den Campus Classics

Am 28. Mai rasten wieder die Oldtimer der Campus Classics über die Straßen. CAZ hat einen Redakteur mitgeschickt, der sich bei dem „irren Rennen“ eine kühle Brise um die Nase wehen lies.

[ ... ]

Uni Air 2016: Die Gewinner heißen Jodokus

Die Studenten-Band Jodokus (Foto) lag in der Gunst des Publikums ganz vorne und hat das Uni Air 2016 gewonnen. CAZ war dabei und zeigt euch die schönsten Bilder des Abends.

 

[ ... ]

Elf-Stunden-Typisierungs-Marathon an der Uni

Rekord! Mit 2549 Neuregistrierungen war die Typisierungsaktion von AIAS Dresden – Studenten gegen Blutkrebs am 25. Mai die größte derartige Hochschulaktion der Welt.

[ ... ]

Wir lassen es knallen: 25. Dresdner Studententage

Ein Vierteljahrhundert – das muss gefeiert werden! Das Studentenwerk und die Dresdner Studentenclubs laden zu den  Studententagen ein. Über 30 kulturelle Veranstaltungen erwarten euch.

[ ... ]

Bolognese im Kopf statt auf dem Teller

Zum 25. Geburtstag des Studentenwerks sprach Prof. Karl Lenz kritisch über den Bologna-Prozess  – und es ging dabei nicht um die Mensa-Nudel-Theke. CAZ hat genau zugehört.

[ ... ]

Schaufenster zur Werbewelt im SLUB-Buchmuseum

Reklame soll uns zum Kaufen verführen – und das möglichst originell. Das Buchmuseum in der SLUB zeigt gedruckte Werbungen aus verschiedenen Jahrzehnten.

[ ... ]

Die Dresdner Uni-Slamer im CAZ-Interview

Am Dienstag findet im Kino im Kasten bereits zum zehnten Mal der Uni-Slam statt. CAZ hat die beiden Dresdner Lokalmatadoren Gesine Schäfer und Captain Schnorres für euch interviewt.

[ ... ]

Kampf gegen Blutkrebs: Wir knacken den Rekord!

Im Kampf gegen Blutkrebs startet am 25. Mai am TU-Campus eine Typisierungsaktion, bei der so viele Studenten wie noch nie mitmachen sollen. Angepeilt wird nichts weniger als ein neuer Rekord!

[ ... ]

Schaltungstechnik und Netzwerktheorie musikalisch

Ein TU-Prof und zwei Studenten haben komplizierte Formeln in leicht verständlichen Pop umgewandelt. Das Video zum Song spielt an der TUD und ist jetzt online. Wer erkennt sich wieder?

[ ... ]

Mobile Küche vor dem Zeltschlösschen

Lust auf Mensa-Essen vom Promi-Koch? Der Foodtruck des Telekom Campus Cooking - nicht zu übersehen im knalligen Pink - macht vom 23. bis 26.5. vor der Mensa Zeltschlösschen halt.

[ ... ]

Wohnzimmer am Campus: Es wird gemütlich an der Uni

Es wird gemütlich auf dem Campus der TU Dresden. Zentral gelegen entsteht ein Wohnzimmer von Studierenden für Studierende. Dein neuer Lieblingsort? Bestimmt, denn du kannst mitgestalten.

[ ... ]

Auf der Flüchtlingsroute durch Europa

Wir kennen die Bilder der Flüchtlinge, die zu Fuß von Griechenland über den Balkan nach Deutschland wollen. Ein junger Holländer macht sich auch auf die Socken – und läuft die Route rückwärts.

[ ... ]

Gegen Alltagsrassismus: Amnesty-Hochschulgruppe

Wer sich für Menschenrechte einsetzen möchte, ist bei der Hochschulgruppe Amnesty International an der richtigen Adresse. Seit Mai läuft eine Antirassismus-Kampagne.

 

 

[ ... ]

Sportstätten Nöthnitzer Straße: Turnhallen frei – Sport frei?

Neun Monate lang wurden die TU-Turnhallen zur Unterbringung von Asylsuchenden genutzt, nun sind die letzten Bewohner ausgezogen. Die Wiedereröffnung muss allerdings noch warten.

[ ... ]

Woll’n wir uns auf einen Kaffee treff-tzen?

Seit dem Schließen der Bierstube herrscht auf dem TU-Campus ein Treffpunkt-Vakuum. Ein Projekt eines Studenten hat dem ein Ende bereitet. Ideengeber Felix Rudolph erklärte, wie er das geschafft hat.

[ ... ]

Fakultät Maschinenwesen: Ohne Wegbereiter zu den Sternen

Dr. Olaf Przybilski muss seine Stelle an der TU Dresden räumen. Und das kurz vor dem erfolgreichen Ende des Projektes „SMART-Rocket“, an dem er jahrelang mitgearbeitet hatte.

[ ... ]

Schnuller im Hörsaal – Albtraum oder cleverer Schachzug?

Das Studium kann einen schon ordentlich vor den Karren spannen. Lässt sich das mit einem Kind vereinbaren? CAZ-Reporterin Jenny Trautmann sprach mit Studentin und Jungmama Cathleen Wolf.

[ ... ]

Nebenjob gesucht - Wo finde ich einen passenden?

Ob Kino oder Kellnern - Nebenjobs sind ein Dauerbrenner im Leben eines Studenten. Doch wie finde ich einen passenden? CAZ hat Tipps für die Suche zusammengestellt.

[ ... ]

Smash it-Fest: Die HTW kann auch rockig

Zopfgummi raus und Headbanging, please. Das Rock-Metal-Festival „Smash it“ steht in den Startlöchern. CAZ-Reporterin Jenny Trautmann traf sich mit dem Referat Kultur vom StuRa der HTW.

[ ... ]

Prost, Wissenschaft! – Die TU hat eine Brauerei

Die TU verfügt über eine Minibrauerei, die anlässlich des "500. Tag des Bieres" der Öffentlichkeit präsentiert wurde. CAZ-Redakteur Max Helm war dabie und hat für uns verschiedene Sorten verkostet.

[ ... ]

Große Ehre: Libelle wird nach TU-Professor benannt

Zoologe Professor Klaus Reinhardt von der TU Dresden ist Namensgeber für eine neu entdeckte Insektenart. Das Tierchen heißt jetzt offiziell Asiagomphus reinhardti.

[ ... ]

Geist trifft Technik: So profitieren Fächer voneinander

„Bekommt man den Taxischein dazu?“ Solche Fragen müssen sich GeiWi-Studenten häufiger anhören. Dabei gibt es Schnittmengen zwischen Geist und Technik.

[ ... ]

Girls’ Day 2016 – traut euch, Mädels!

Der Mädchen-Zukunftstag am 28. April soll die Schranken beseitigen – und zwar die in unseren Köpfen. Warum endlich mehr Frauenpower in die MINT-Fächer soll, fand CAZ-Reporterin Jenny Trautmann heraus.

[ ... ]

Perspektivwechsel mit Sicherheits-Seil

Wer unsicher ist, wie er das Berufsleben nach dem Studium an den Start bringt, kann sich kostenlos coachen lassen. Die TU Dresden hat dafür ein seriöses Programm entwickelt. Es gibt noch Plätze.

[ ... ]

Eine Extraportion Vitamin B – wie Bonding

Auf der Bonding-Messe am 19. und 20 April stellen sich an der TU Dresden wieder Firmen vor. Worauf ihr achten müsst, um bei potenziellen Arbeitgebern zu punkten

[ ... ]

Tag der Promotion: Wer hat „Mut zum Hut“?

Promovenden und alle, die es werden wollen, können sich am 14. April beim „Tag der Promotion“ zu verschiedenen Themen rund um den Weg zur Doktorwürde an der TU Dresden informieren.

[ ... ]

Student des Jahres - Zwischen Uni, Ruanda und Ebola

Der angehende Mediziner Christoph Lüdemann sitzt nicht nur im Hörsaal, sondern ist für den Verein L’appel Deutschland auch regelmäßig in Afrika unterwegs, um zu helfen.

[ ... ]

Schmatzende Mitstudenten? Der Knigge für die SLUB

Habt ihr euch auch schon über Kommilitonen in der SLUB geärgert, die anscheinend nie etwas von Verhaltensordnungen in der Bücherei gehört zu haben scheinen?

[ ... ]

Bahai: Dresdner Student pflegt seltene Religion

Der Musikstudent Adrian Zendeh öffnet jeden Dienstagabend seine Wohnung für Andachten. Warum das? Er ist einer der 20 Dresdner Anhänger der Bahai-Gemeinde, einer Religion der guten Nachbarschaft.

[ ... ]

Jobben neben der Uni: Das müssen Studenten beachten

Sozialversicherung, Arbeitszeiten und Verdienstgrenzen - für Studentenjobs gibt es ganz unterschiedliche Regeln. Für regelmäßige Einkünfte ist eine Anstellung als Werkstudent eine attraktive Lösung.

[ ... ]

Gaumenfreuden: Mit STUBE auf kulinarischer Weltreise

Wie schmeckt es in anderen Ländern? Das Studienbegleitprogramm STUBE lädt zum kulinarischen Austausch ein und lässt internationale Studenten über die Essgewohnheiten ihrer Heimat sprechen.

[ ... ]

Studentenjob: Der Klassiker Kellnern auf dem Prüfstand

Er ist die Mutter aller Studentenjobs, doch zum Kellnern gehört mehr, als Teller zu balancieren und „Saftschubse“ zu spielen. Erfahrungsberichte von Dresdner Studenten, die es ausprobiert haben

[ ... ]

Zucker: Nervennahrung für die Prüfungszeit?

Zucker ist umstritten, da sich sein Ruf vom köstlichen Lebensmittel hin zum gefährlichen Krankmacher gewandelt hat. Ist er wirklich so gefährlich? CAZ hat bei einem Experten nachgefragt

[ ... ]

Schneebälle und Geigen­klänge: Faranto besucht Kinderheim

Wie bringt man eine wilde Schar Kinder dazu, mucksmäuschenstill zu sein? Zum Beispiel mit einer Geige. Die internationalen Studenten von Faranto waren zu Besuch im Kinderheim Freital.

[ ... ]

Ein Praktikum im Ausland: Das solltest du beachten

Du willst für ein Praktikum eine Zeit lang ins Ausland, aber hast null Ahnung, worauf du dabei achten musst? CAZ weiß, auf was es bei der Planung ankommt und wer dir dabei hilft.

[ ... ]

HTW-Prof Gunther Naumann erhält „Preis für gute Lehre“

Von wegen verwirrter Professor: Bei Gunther Naumann (Foto) soll der Ingenieurnachwuchs nicht nur zuhören und fleißig mitschreiben, sondern selbst kräftig mitmachen

[ ... ]

Von Saragossa nach Dresden – der Musik wegen

Musikstudent Alberto Arroyo spielte „von Anfang an, was er wollte“. CAZ-Redakteurin Marion Fiedler hat sich mit ihm über seine Stücke, abweisende Dresdner und die deutsche Kultur unterhalten.

[ ... ]

CAZ-Jahresvorschau: Es wird ein perfektes Jahr

Jahresrückblicke hatten wir genug, im Januar ist es wie immer Zeit für die große CAZ-Jahresvorschau. Wir wollen nicht zu viel verraten, nur so viel: Uns steht auch 2016 ein perfektes Jahr bevor.

[ ... ]

TU Dresden: Die Zukunft soll grüner werden

Umweltbewusstsein geht auch 2016 alle an. Die TUD hat jetzt ein Projekt gestartet, wie der Campus nach- haltiger gestaltet werden kann. Mit Open-air-Seminarräumen zum Beispiel.

[ ... ]

Absolventenberatung: Präsenz zeigen und frühzeitig kümmern

Irgendwann ist es rum, das Studium. Endlich geschafft! Und wie geht es dann weiter? Die Absolventen- beratung der Arbeitsagentur hilft weiter. CAZ hat zwei Mitarbeite- rinnen besucht.

[ ... ]

TU-Forscher verstehen, wie Herzschmerz funktioniert

Ingenieure der TU Dresden entwickeln computergesteuerte Simulationen des menschlichen Herzens. Hierbei geht es allerdings nicht um Liebeskummer, sondern um medizinische Therapien.

[ ... ]

Dresdner Start-up – Die ganze Welt in einer Box

Drei Dresdner Studenten haben das Start-up „Weltprobierer“ gegründet, das alle zwei Monate eine andere Kultur in unsere Wohnzimmer bringt. Die erste Station ist Rio de Janeiro.

[ ... ]

Dresdner Campusradio: Hör mal, wer da spricht!

Wusstet ihr, dass es in Dresden ein Campusradio gibt? Vor Kurzem ist das Team in ein neues Studio gezogen. CAZ-Autorin Jenny Trautmann hat die Journalisten-Kollegen dort besucht.

[ ... ]

Auslandsaufenthalt: Was sollte ich unbedingt beachten?

Auslandsaufenthalte gehören zu fast jedem Studium dazu. Eine Dresdner Studentin berichtet über ihre Erfahrungen bei der Planung und was sie im Nachhinein anders machen würde.

[ ... ]

Lebensretter: Studentengruppe AIAS kämpft gegen Leukämie

Die Diagnose Leukämie ist ein Schock. Die Studentengruppe AIAS sucht Mitstreiter und potenzielle Spender im Kampf gegen die gefährliche Krankheit und plant eine Registrierungsaktion an der TU.

[ ... ]

Mach dein Kreuz: Uni-Wahlen ab 24. November

An der Uni wird wieder gewählt. Deine Stimme entscheidet mit, wer unter anderem im Fachschafts- und Fakultätsrat sitzt. Dir eigentlich egal? Hier geht‘s auch um deine Interessen.

[ ... ]

Burnout-gefährdet? Mach den Test bei der TU-Studie

Müde? Lustlos? Alles doof? Augen auf, wenn du dich häufiger so fühlst, das sind die ersten Anzeichen eines drohenden Burnouts. Psychologen der TU führen dazu eine Studie durch.

[ ... ]

Ohne Mensa Dresden: PETA kürt beste vegane Angebote

Klatsche für das Studentenwerk. Die Tierrechtsorganisation PETA hat die vegan-freundlichsten Mensen Deutschlands gekürt. Die Dresdner erhielten keinen einzigen Stern.

[ ... ]

Rechtsberatung: Gerd Sureck hilft Studenten

Der Justiziar Gerd Sureck berät Studenten zu spezifischen juristischen Fragen und Problemen. Die Beratung als solche ist kostenlos, da sie im Studenten­werksbeitrag enthalten ist.

 

[ ... ]

Dresdner Musikstudentin ist Weltmeisterin im Frisbee

Judith Beckedorf studiert in Dresden Gitarre, ist aber nicht nur bei Üben oder auf der Bühne anzutreffen. Die Weltmeisterin im Ultimate Frisbee trainiert auch als Mannschafts- sportlerin.

 

[ ... ]

Auslandspraktika: Mit IAESTE in 80 Ländern um die Welt

IAESTE ist eine Organisation mit weltweit 80 Mitgliedsländern. Jährlich vermittelt sie etwa 1.000 Auslandspraktika an Studenten und unterstützt sie von der Bewerbung bis zur Betreuung vor Ort.

[ ... ]

Wer ist der Dozent mit dem Cowboyhut?

Dresdens Unileben spielt sich nicht nur an TU und HTW ab. Auch an der Musikhochschule ist einiges los. Zuletzt drehte Dozent Johannes Gerstengarbe sogar ein Video mit Olaf Schubert.

[ ... ]

Gehüpft wie gesprungen - Folkloretanz an der Uni

Jeden Montag verwandelt sich die Alte Mensa der TU Dresden in einen Tanzsaal – für „Thea Maass“, eine der größten Folkloretanzgruppen Deutschlands. CAZ hat mal reingeschaut.

[ ... ]

Bunter Abend der FSR: Wie Olympia im Trefftz-Bau

Am 12. November wird der Physikhörsaal im Trefftz-Bau zur Showbühne. Beim „Bunten Abend der Fachschaftsräte“ kann jeder FSR einen Künstler ins Rennen um den Wanderpokal schicken.

 

[ ... ]

Jetzt immer samstags: Gewitter im TU-Physikhörsaal

Bei der Reihe "Physik am Samstag" lernt der Wissenschaftsnachwuchs Spannendes über Physik. Da geht im Hörsaal auch schon mal ein Gewitter nieder. Und ein "Diplom" gibt es auch.

 

[ ... ]

Genervt vom Studium: Und was nun?

Irgendwie hast du keine Lust mehr? Der Lernkram nervt und Sozialpädagoge willst du eigentlich sowieso nicht werden? Für solche Fälle bietet die Agentur für Arbeit Workshops an.

 

[ ... ]

Ein Grab an der Uni – Wer liegt denn da drin?

An der TU Dresden gibt es seit Montag ein „Grab“. Unter der Erde liegen jetzt die Hoffnungen der wissenschaftlichen Mitarbeiter der TU auf ein besseres Arbeitsverhältnis.

 

[ ... ]

Bananenstauden an der VW-Manufaktur

Wem es langsam kalt wird, der kann direkt im Dresdner Zentrum in tropische Gefilde fliehen. Im Botanischen Garten der TU Dresden wachsen Pflanzen aus aller Welt.

 

[ ... ]

Viel los an der Hochschule für Kirchenmusik

Nahe dem Schillerplatz befindet sich der kleine Campus der Hochschule für Kirchenmusik (KiMu). CAZ- Redakteurin Marion N. Fiedler hat Studenten und Dozenten besucht.

 

[ ... ]

Haustiere: Mit Hund im Hörsaal, geht das?

Es kommt selten vor, dass man vier Pfoten über den Campus tapsen sieht. Doch wie ist das eigentlich? Darf Wuffi mit an die Uni? Was sagen die Hausordnungen der Hochschulen?

 

[ ... ]

„Sozialkürzung für die Studierenden“ – Wen betrifft’s?

Alle reden von der BAföG-Reform, doch die scheint wirkungslos zu sein. Denn immer weniger Studentinnen und Studenten bekommen überhaupt noch Geld für ihre Hochschul-Ausbildung. 

 

[ ... ]

Datenspuren 2015: Wer liest meine Mails?

Am 24. und 25. Oktober organisiert der Chaos Computer Club Dresden in den Technischen Sammlungen ein ganzes Wochenende rund um Datenschutz und -sicherheit. Der Eintritt ist frei.

[ ... ]

Flüchtlinge am Campus: Neue Mensa und Zelte als Unterkunft

Nicht nur in der Turnhalle auf der Nöthnitzer Straße leben derzeit mehrere Hundert Flüchtlinge. In dieser Woche zogen die ersten Hilfesuchenden in die baufällige Neue Mensa.

 

[ ... ]

In die „Neue Mensa“ zieht wieder Leben ein

Überraschende Neuigkeiten von der Mensa auf der Bergstraße. Während alle darauf warten, dass die Bauarbeiten losgehen, sollen sich nun die Türen wieder öffnen. Macht jetzt die Bierstube wieder auf? 

[ ... ]

Summer School – zwei Wochen USA für lau

In die USA reisen und dafür ganze sieben SWS anrechnen lassen? Das geht beim „International Refrige-ration and Compressor Curse“ 2016. Und alles wird komplett finanziert.

[ ... ]

Wissenschaft macht Mode – TU-Student entwirft T-Shirts

Formeln, Erfindungen, große Ereignisse der Geschichte – der ehemalige TU-Student Steve Kupke macht jetzt in Mode und bringt die bunte Welt der Wissenschaft auf T-Shirts.

 

[ ... ]

Das BAföG wird (langsam) besser: neue Regeln seit August

Auch wenn das BAföG erst im Herbst 2016 erhöht wird, gibt es doch bereits seit dem 1. August 2015 einige Verbesserungen für Studenten. Welche das sind und für wen das sinnvoll ist, liest du hier.

 

[ ... ]

HTW-Projekt „City-Tree“ ausgezeichnet

Gute Idee für frische Luft. Das Cleantech Start-up aus der Gründungsschmiede der HTW hat ein Pflanzsystem für die Großstadt entwickelt, das Bürger und Unternehmen digital vernetzt.

 

[ ... ]

Von New York nach Dresden: Kreativ-Konferenz an der TU

Die Kreativagentur Cromatics holte die 99U Conference von New York nach Dresden. Am 17. September um 19 Uhr begann die erste „99U Local“ Konferenz im deutschsprachigen Raum.

 

[ ... ]

Rad weg? So bist du gut versichert

Fahrrad raus und einfach losradeln. Doch genau wie Autofahrer brauchen auch Radfahrer einen passenden Versicherungsschutz. Was muss man zu dem Thema wissen?

[ ... ]

Freizeittrend: Eingesperrt im „Nudelturm“

Ein neuer Trend geht um. Mehrere Menschen lassen sich in einem Raum einschließen und haben anschließend eine Stunde Zeit, um von selbst wieder herauszufinden. CAZ hat es ausprobiert.

[ ... ]

Trampwettbewerb: Per Anhalter durch Europa

Daumen raus! Am 2. August 2015 um 10 Uhr startet am Albertplatz in Dresden der Trampwettbwerb in Richtung Griechenland. Jeder – ob alleine, im Team oder als Gruppe – kann kostenlos teilnehmen.

[ ... ]

Schluss mit Qualmen - Aufklärung gegen Tabak

„Das ist meine letzte Zigarette!“ Viele Raucher kennen den guten Vorsatz. Oft bleibt es dabei. Medizin­studenten klären jetzt schon Schulkinder über die Folgen des Rauchens auf.

[ ... ]

TU pfeift auf ärztliche Schweigepflicht

Wer sich nachträglich ein ärztliches Attest für eine verpasste Prüfung holen will, muss gegenüber der Uni Details seiner Krankheit verraten. Wieso geht die das was an?

[ ... ]

Sicherheit im Netz - Schreiben ist Silber, verschlüsseln ist Gold

Die Mühe, ihre persönlichen Daten im Internet zu verschlüsseln, machen sich leider die wenigsten. Dabei ist es gar nicht so schwer. Nachhilfe gibt es am 24.6. bei der Cryptoparty der Fakultät Informatik.

[ ... ]

Neu oder gebraucht? So gibt's preiswerte Fachbücher

Zur Prüfungszeit merkt man es besonders: Fachbücher zu besorgen, ist gar nicht so einfach und kann ganz schön ins Geld gehen. Wir haben ein paar Tipps, wie es auch schneller und preiswerter geht.

[ ... ]

Bachelor und dann? - So klappt's mit dem Masterstudium

Den Bachelorabschluss gerade in der Tasche, fragen sich viele: Und was mache ich jetzt? Viele packen dann den Master obendrauf. Lohnt sich das und was muss man dabei beachten?

[ ... ]

Atlas Ahead entschieden UNI Air für sich

So sehen Sieger aus: Die Studenten-Band Atlas Ahead gewann beim UNI Air am 20. Mai nicht nur die Herzen des Publikums, sondern auch den Hauptpreis. CAZ zeigt euch die schönsten Impressionen des Abends.

[ ... ]

Unirocks: MC Fitti rockt den Campus

Die Uni-Party des Jahres steht bevor. „Unirocks - das Campusfestival“ steht zum ersten Mal in den Startlöchern, um mit euch am 10. Juni eine große Sause zu feiern. CAZ verlost 5 x 2 Gästelistenplätze!

[ ... ]

Der Neue ist der Alte: „Steini“ macht’s bis 2020

Nicht wirklich überraschend: Der Erweiterte Senat der TU Dresden hat Prof. Hans Müller-Steinhagen für die Amtszeit 2015 bis 2020 zum Rektor wiedergewählt. CAZ gratuliert.

[ ... ]

Käfer, Trabbi und Co. wieder am Campus unterwegs

Die Oldtimer-Ausfahrt der Dresdner Exzellenz-Uni steuert dieses Jahr auf einen neuen Teilnehmerrekord zu. CAZ verlost Tickets.

[ ... ]

Dresden und der Campus: 20 Jahre in Bildern

Wie haben sich Dresden und der Campus verändert? Eine Fotoausstellung im Studentenclub Aquarium zeigt vom 12. März bis 4. April den Wandel innerhalb von 20 Jahren.

[ ... ]

Vom Schreibkrampf zum Schreikrampf

Der Abgabetermin rückt näher und du hast eine Schreibblockade? In der „Langen Nacht der aufgeschobenen Hausarbeiten“ gibt es Hilfe.

[ ... ]

Berufsakademie: Dual gemeinsam stark

Was denkt eine Studentin der Berufsakademie über das duale Studium in Dresden, würde sie denselben Weg noch einmal einschlagen? Kerstin erzählt es uns.

[ ... ]

Um die Nutzung unserer Website zu erleichtern, verwenden wir „Cookies“ und die Analyse-Software „Piwik“. Unsere Website verwendet auch „Cookies von Drittanbietern“, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können. Mehr dazu ...